Wir auf Facebook Wir auf Instagram

Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

» Reiseziele » São Tomé und Príncipe

São Tomé und Príncipe

São Tomé und Príncipe ist ein Inselstaat vor der Westküste Afrikas und nach den Seychellen der zweitkleinste Staat Afrikas. Die Inseln mit einer Fläche von nur 1001 Quadratkilometern befinden sich direkt auf dem Äquator ca. 300 km von der afrikanischen Küste entfernt auf der Höhe von Äquatorialguinea und Gabun. Portugiesische Seefahrer hatten die Inseln im Jahr 1471 entdeckt und für Portugal in den Besitz genommen. Im Jahr 1975 erlangten sie ihre Unabhängigkeit. Die tropischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Neben herrlichen Traumstränden mit hohen Kokospalmen gibt es üppige Regenwälder im Inselinneren, Wasserfälle, Lagunen, Berge und eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Bekannt wurden die Inseln durch ihren Anbau von Kaffee und Kakao. Die Schokolade soll besonders gut schmecken! Schlendern Sie über bunte Märkte in der Hauptstadt und lassen sich von den freundlichen Menschen bezaubern. Nur wenige Touristen haben bisher den Weg in dieses entlegene Paradies gefunden.
Mit unserem Partner Dive Tribe (bekannt von Kap Verde) bieten wir sowohl in der Hauptstadt Sao Tome als auch auf der kleinen südlichen Insel Ilheu das Rolas Tauchprogramme an.
In den komfortablen Pestana Resorts ist jeweils eine Tauchbasis stationiert.
Die Tauchplätze werden noch immer erforscht und es werden ständig neue entdeckt. Es gibt einige Wracks mit großen Fischschwärmen, unzählige anhängliche Muränen und zu bestimmten Saisonzeiten (Juni bis September) kann man mit Glück sogar Buckelwale beobachten. Selbst unter Wasser können Sie an einem Tauchplatz den Äquator überqueren. Ein Riesenspaß für Taucher, da der Ort markiert ist!
Die Inseln sind ein Ziel für wahre Abenteurer und Entdecker, die sich an einer Mischung aus portugiesischem Charme gepaart mit afrikanischem Flair im Atlantik erfreuen können. Es gibt 4 Jahreszeiten: von Mai bis September ist die sogenannte Trockenzeit, danach folgt eine leichte Regenzeit zwischen Oktober und Dezember, von Januar bis Februar eine kurze Trockenzeit und dann die Haupt- Regenzeit von März bis April. Das Klima auf dem Äquator ist aber zu jeder Zeit heiß und feucht, mit tropischen Schauern muss immer gerechnet werden.

  • 1001 qkm Abenteuer im zweitkleinsten Staat Afrikas
  • Traumhafte Inselkulisse mit tollen Stränden
  • Empfohlen: Citystopp in Lissabon
  • Top Unterbringung in den 5 Sterne Pestana Hotels
  • Kombination von Sao Tome mit Ilheu das Rolas
  • abwechslungsreiches Tauchprogramm
  • Geheimtipp: Trekking im Regenwald des Nationalparks Obo de Sao Tome

extratour-Newsletter

 

Tipps, Trends & Informationen

 

extratour

Tauchreisen, Individualreisen und Kulturreisen weltweit
Nikolaistraße 30
37073 Göttingen

Telefon: +49-551-42664
Fax: +49-551-44077
e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Facebook Button