Wir auf Facebook Wir auf Instagram

Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
Kagga Kamma Rundreise Cederberg Mountains
RundreisePreiseAnreise / Karte Galerie
» Südafrika » Rundreise » Kagga Kamma Private Game Reserve

Einleitung

Dieses einzigartige Natur- und Wildtierreservat liegt in atemberaubender Landschaft 260km von Kapstadt entfernt. Kagga Kamma befindet sich in den Cederberg Mountains auf 1250 m Höhe. Schon die ca. 3 Stunden Fahrt von der Mutterstadt aus ist ein Hochgenuss. Das private Reservat ist die Heimat einer Vielzahl verschiedener Antilopen, unter ihnen Springbok, Bontebok, Gemsbok und Elando. Außerdem kann man in der abwechslungsreichen, ariden Berglandschaft auf Zebras, Gnus, Strauße sowie eine große Anzahl an Vögeln treffen. Kagga Kamma ist das ehemalige „Land der Buschmänner“. Die Vorfahren der San haben großartige Felsmalereien in Höhlen und Überhängen hinterlassen. Auf geführten Touren gewinnt man einen fantastischen Einblick in dieses bis zu 6000 Jahre alte, kulturelle Erbe.

Besonders originell ist die Unterbringung: in Kagga Kamma wohnen Sie in Höhlen oder Rondavells! Doch keine Sorge, auf Komfort und Luxus muss niemand verzichten. Die Höhlenzimmer sind mit Doppelbetten, Badezimmer, Klimaanlage, Fön, Kaffee-und Teezubereiter ausgestattet. Die Lodge mit nur 15 Zimmern (10 Höhlenzimmer und 5 Rundhütten) verfügt zudem über einen Pool und ein Beauty- und Spacenter. Wer ein besonders romantisches Abenteuer wagen möchte, hat bei gutem Wetter sogar die Möglichkeit, in einem open air Felszimmer unter freiem Himmel zu nächtigen. Im Restaurant und Bar werden Sie mit afrikanischen Speisen sowie Getränken versorgt. Das Abendessen findet meist unter freiem Sternenhimmel statt. Die Luft ist sehr klar. Es wurde ein Miniobservatorium errichtet - hier sind die Sterne zum Greifen nah!

Reiseverlauf

Beispielhafte Tour

Tag 1: Sie fahren mit Ihrem Mietwagen von Kapstadt aus über Ceres nach Kagga Kamma. Ankunft gegen Mittag. Sonnenuntergangspirschfahrt, Abendessen im Lapa (open air Restaurant)

Tag 2: Am frühen Morgen brechen Sie zu Beobachtungsfahrt auf. Sie werden sich einige der Felsmalereien der Buschmänner anschauen können. Mittagessen. Abendessen im Lapa mit afrikanischem Braai (Barbeque). Anschließend Möglichkeit zur Nachtsafari.

Tag 3: Nach dem Frühstück Möglichkeit zu Wandertouren oder zum Quad Bike fahren (gegen Gebühr). Mittagessen als Picknick. Nachmittags zur freien Verfügung. Genießen Sie den Pool zwischen den Felsen oder vielleicht auch eine Anwendung im Spa (gegen Gebühr). Am Abend Sterne im Miniobservatorium anschauen.

Tag 4: Am frühen Morgen Safaritour. Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Kapstadt.

extratour-Newsletter

 

Tipps, Trends & Informationen

 

extratour

Tauchreisen, Individualreisen und Kulturreisen weltweit
Nikolaistraße 30
37073 Göttingen

Telefon: +49-551-42664
Fax: +49-551-44077
e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Facebook Button