Wir auf Facebook Wir auf Instagram

Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Hotel Silberstein Dive Center North Seymour
Hotel Silberstein Dive Center North Seymour
Hotel Silberstein Dive Center North Seymour
TauchsafariTurnplänePreiseAnreise / Karte Galerie
» Ecuador / Galapagos » Tauchsafari » Galapagos Master

Schiff

Die Eigentümer der bekannten Siren Flotte haben nur eine neue Marke gegründet: die Master Liveaboards. Das erste Schiff dieser Flotte ist das Stahlschiff Galapagos Master, das ab Mai 2015 die herausragenden Tauchgebiete der Galapagos Inseln im Pazifik erkunden wird. Auf dem komplett renovierten Schiff können sich die Gäste in der Indoor Lounge auf einem großen Plasma Bildschirm Filme oder die eigenen Fotos anschauen. Direkt angeschlossen ist der Eßbereich mit Cocktail Bar. Selbstverständlich gibt es für Foto- und Videografen auch genügen Ladestationen und einen Kamera-Arbeitstisch. 10 Crew Mitglieder betreuen die Gäste.

Ausstattung und Kabinen

Die max. 16 Gäste werden in 8 Doppelkabinen untergebracht, die alle über individuelle regelbarer Klimaanlage und ein eigenes Bad verfügen. Sie unterteilen sich in Unterdeckkabinen, Hauptdeck Masterkabine und Oberdeckkabinen.

Verpflegung

Das abwechslungsreiche Essen wird im Rahmen der Vollpension 3 x täglich serviert. Snacks, Trinkwasser, Softdrinks, Säfte, Kaffee und Tee sind bereits im Reisepreis enthalten.

Routenverlauf

Gestartet wird ab/bis San Christobal. Es werden 7 Nächte (Start Montag) als auch einige 10 Nächte Turns (Start unterschiedlich) angeboten. Es werden verschiedene Tauchplätze wie die Isla Lobos, Seymour, Santiago und Santa Cruz angefahren, unter anderem auch Wolf und Darwin. Die Route ist von den Wetterverhältnissen abhängig.

Tauchbetrieb

Getaucht wird in der Regel bis zu 4 x am Tag von 2 Beibooten aus. Bei einer Wochensafari kommt man auf ca. 18 -20 Tauchgänge, bei einem 10 Nächte Turn auf ca. 30 Tauchgänge. Das großzügig angelegte Tauchdeck mit Taucherplattform ist mit Duschen, Kameratische und separaten Spülbecken für Kameras und Ausrüstung ausgestattet.

Sicherheit

Notfallkoffer, Sauerstoff, Dekompressionskammer in Puerto Ayora, GPS, Radar, Echosounder, Radar, VHF/HF-SSB Radios

Technische Daten

  • Länge: 32 m
  • Breite: 7,5 m
  • 2 Motoren MTU 6062 475 HP
  • Geschwindigkeit 12,5 Knoten
  • Kompressoren 3 x Coltri Sub M16
  • 2 Zodiaks
  • 12 l Aluminiumflaschen
  • 15 l Flaschen gegen Gebühr
  • Nitrox gegen Gebühr
  • Nautilus Lifeline: kann gegen Gebühr gemietet werden
  • einige Leihausrüstungen Aqualung gegen Gebühr

Zahlung vor Ort

Bargeld nur US $, Zahlung mit Kreditkarte (Visa- oder Mastercard) möglich

extratour-Newsletter

 

Tipps, Trends & Informationen

 

extratour

Tauchreisen, Individualreisen und Kulturreisen weltweit
Nikolaistraße 30
37073 Göttingen

Telefon: +49-551-42664
Fax: +49-551-44077
e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Facebook Button