extratour News Dezember 2018 ... Wunderwelten der Meere
HalloLiebe TaucherInnen,
ein Taucherjahr neigt sich dem Ende zu und wir erwarten mit Spannung das neue Jahr 2019, um für Sie erlebnisreiche Abenteuer auszuarbeiten. Wie immer im Dezember arbeiten wir schon auf Hochtouren an der Vorbereitung der kommenden Boot Messe im Januar. In ihrem Reisebericht berichtet Kirsten Clahr über den Cabo Pulmo Nationalpark in Mexiko, eine Station der Extratour November Gruppenreise im November. Wir danken für Ihr Vertrauen in diesem Jahr und wünschen ein entspanntes Weihnachtsfest und einen fröhlichen Start ins Jahr 2019.
Ihr extratour Tauchreisen Team
Kirsten Clahr, Stefanie Hartdegen, Jakub Krajnik, Katharina Hoffmann, Antonia Dietrich und Monika Beushausen
Extratour war in Berlin:
Anfang November haben wir erneut die Lange Nacht des Tauchens in Berlin besucht und uns mit den Besuchern über viele Tauchziele ausgetauscht. Es war eine tolle Veranstaltung und wir kommen gern im nächsten Jahr wieder, um unsere Ziele zu präsentieren und mit den Berlinern zu plaudern.
Boot 2019 in Düsseldorf:
Die Vorbereitungen zur größten Wassersportmesse Europas laufen auf Hochtouren. Im Jahr 2019 wird die Boot Messe zum 50. Mal stattfinden! Extratour wird wie schon in den Jahren zuvor am gleichen Standort zu finden sein:
Halle 3, B 70. Unsere Standpartner kommen aus verschiedenen Teilen dieser Welt: Indonesien, Westaustralien, Kap Verde, Kanaren und Mexiko. Wir freuen uns schon jetzt auf alle Besucher!
» Details
Indonesien - Nabucco Island Resort
Gute Neuigkeiten gibt es von unserer Trauminsel Nabucco im Maratua Atoll, Ost Kalimantan. Die Bungalows wurden erneuert und es wurden 2 Suiten hinzu gefügt. Die beiden sehr geräumigen Zimmer sind in allein stehenden Meerblickbungalows untergebracht.
Die ersten Gäste, die dort waren, sind auf jeden Fall begeistert.
» Details
Schottland: Riesenhaie, Delfine, Papageitaucher, Whisky...Sommertouren 2019
Schottland bietet eine großartige Mischung aus Wildnis, Tierbeobachtungen, grandiosen Landschaften und abwechslungsreichen Tauchgängen. Für Sommer 2019 sind nun die Termine und Preise veröffentlicht!
» Details
Weihnachtgruß / Merry Christmas
Unseren diesjährigen Weihnachtsgruß überbringt unser kleiner Freund aus Mexiko. Dieser verspielte Seelöwe sendet Ihnen einen ganz besonderen Weihnachts-Seestern.
Wir wünschen allen wunderbare Festtage im Kreise lieber Menschen und ein tolles neues Jahr 2019!
Ägypten im Januar: ab in die Sonne zum Superpreis!
Eine Woche im Januar inkl. Flüge und All Inclusive Leistungen im schönen Three Corners Equinox Hotel gibt es schon pro Person ab EUR 369,-.
Jetzt schnell zuschlagen und sich einen Sonnenplatz sichern.
» Details
Oman - Tauchsafari Saman Explorer
Auf ausgewählte Turns im Februar zu den Hallaniyat Inseln erhalten Sie einen Rabatt
von 20% auf den Schiffspreis in einer Standardkabine!

Gilt für die folgenden Termine für Neubuchungen ab 12.12.18:
02.02. - 09.02.19 und 09.02. - 16.02.19» Details
Die glorreichen Sieben unter Geiern - Mexiko 2018  - von Kirsten Clahr / Fotos © Beo Brockhausen
Vielleicht liegt es an den Klapperschlangen, die unseren Weg kreuzen oder aber an den staubigen Straßen, reitenden Caballeros , den Kakteen in der Sierra, auf deren Spitzen Truthahngeier sitzen... irgendwie kommen mir ständig Titel von klassischen Western  während unserer Gruppenreise in Mexiko in den Sinn.
Mit sieben Tauchern haben wir uns im November in ein kleines Dorf auf der Baja California Halbinsel begeben. Cabo Pulmo ist ein großartiges Beispiel für den funktionierenden Schutz der Meere. Bereits im Jahr 1995 hat das ehemalige Fischerdorf beschlossen, den kommerziellen Fischfang einzustellen und stattdessen die Riffe vor ihrer Haustür in der Sea of Cortez zu schützen. Es wurde der Cabo Pulmo Nationalpark eingerichtet.
Innerhalb von 10 Jahren hatte sich der Fischbestand um 450% regeniert. Dieses außergewöhnliche Projekt ist einzigartig auf unserem Planeten! Wir konnten uns von dem Erfolg persönlich überzeugen. Eines der besonderen Highlights des Nationalparks ist ein Makrelenschwarm, der gigantische Ausmaße hat.
Der sogenannte Tornado Jack Schwarm bildet vom Meeresgrund auf ca. 20 Metern bis hin zur Oberfläche einen "Wirbelsturm" aus Fischen. Manchmal taucht man vor einer 20 Meter hohen Wand aus Makrelen, die endlos im Blau verschwindet. Dieser Fischberg ist so beeindruckend, dass man sich als Taucher ganz winzig fühlt.
Oftmals wird es komplett dunkel, wenn die Fische einen Taucher umschließen, und machnmal verliert man sogar für einige Zeit seinen Buddy, da er komplett vom Schwarm "verschluckt" wird. Es ist ein atemberaubendes Schauspiel!
Nicht weniger sensationell sind Tauchgänge mit Bullenhaien. Diese massiven Tiere kann man mit Glück an verschiedenen Tauchplätzen antreffen, einer davon ist das Wrack der El Vencedor. Hier erlebt man Bullenhaie auf einer angenehmen Tiefe von 15 Metern in ihrem natürlichen Habitat. Denn Ködern oder Anfüttern ist im Nationalpark strengstens verboten! Bis zu 20 Bullenhaie in einem Tauchgang dürfen wir beobachten - einfach nur grandios!
Die Nationalparkbehörde kontrolliert in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern die Tauchplätze und limitiert zum Schutz die Anzahl der Taucher pro Monat bzw. pro Woche. So kann es auch passieren, dass der ein oder andere Tauchplatz für einige Tage geschlossen wird. So funktioniert Naturschutz: Respekt. Das Ergebnis sind ein gesunder Fischbestand und gut erhaltene Riffe.

Neben den Makrelen und Bullenhaien begegnen uns in dieser Woche Seelöwen, Seepferdchen, Schildkröten, Mobulas, Gitarrenrochen, viele Zackenbarsche, diverse Arten von Kaiserfischen und Muränen und als krönender Abschluss beim letzten Tauchgang auch noch ein Walhai!
Nach dem Tauchen genießen wir den gemütlichen Ort, schöne Strände und die einfachen Restaurants mit gutem Essen. Meist klingt der Abend mit einem leckeren Margarita aus. PURA VIDA!
(Danke an unseren Mitreisenden Matthias Gnensch, der diesen tollen Moment mit dem Walhai eingefangen hat!)

Sollten Sie unseren Newsletter nicht wünschen, können Sie ihn » hier abbestellen.

Extratour Tauch- & Kulturreisen GmbH, Nikolaistraße 30, 37073 Göttingen, Telefon: 0551-42664, Fax: 0551-44077, e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de