extratour News April 2018 ... Wunderwelten der Meere
Hallo Liebe TaucherInnen,
endlich: der Frühling erwacht und wir bei Extratour haben einige neue Ziele aufgenommen: Südafrika, Australien, Mexiko und Philippinen - in allen diesen Ländern haben wir unser Programm erweitert!
Mit unserem Video von Extratour Chefin Kirsten Clahr möchten wir Ihnen eins unserer Topziele vorstellen: die Galapagos Inseln! Und unser Mitarbeiter Jakub Krajnik berichtet, was man neben dem Tauchen noch so alles in Ägypten unternehmen kann. Er hat eine Woche im Hotel Citadel Azur verbracht und abwechslungsreiche Ausflüge unternommen.
Wir hoffen, Sie ein wenig bei Ihrer Urlaubsplanung zu inspirieren.
Frühlingsgrüße aus Göttingen von Ihrem Extratour Team
Kirsten Clahr, Stefanie Hartdegen, Jakub Krajnik, Antonia Dietrich, Katharina Hoffmann, Monika Beushausen
Südafrika Programm erweitert: Sodwana Bay!
Die Sodwana Bay in Südafrika gehört zu den bekanntesten Tauchplätzen des Landes. Sie befindet sich ca. 4 Stunden nördlich von Durban im iSimangaliso Wetland Park, das zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Die Küste ist bekannt für wunderschöne Sandstrände mit majestätischen Dünen. Im Hinterland haben die Coral Divers ein rustikales Tauch-Busch-Camp errichtet, das verschiedene Unterkunfts-Optionen bietet. Sodwana Bay lässt sich auch prima mit einem Aufenthalt an den Protea Banks kombinieren. Fragen Sie Ihr Südafrika-Wunschprogramm einfach bei uns an!
» Details
Westaustralien: Ningaloo Reef!
Exmouth Dive & Whalesharks Ningaloo befinden sich direkt am bekannten Ningaloo Reef in Exmouth, Westaustralien. Das Tauchcenter gibt es bereits seit vielen Jahren in dem kleinen Ort. Sie sind spezialisiert auf Walhaitouren (Schwimmen und Schnorcheln mit Walhaien), Schnorcheltouren mit Buckelwalen und Tauchen am Ningaloo Reef. Wir haben verschiedene Hotels im Programm.
» Details
Weiteres Schiff in Mexiko: Rocio del Mar
Die Rocio del Mar ist ein hochseetüchtiges Schiff mit allen elektronischen und sicherheitstechnischen Notwendigkeiten, zugelassen sowohl von der U.S. als auch Mexikanischen Küstenwache. Die zwei Hauptziele des Schiffes sind die Tauchgebiete von Socorro als auch die Sea of Cortez. Die maximal 20 Taucher werden in 10 Doppelkabinen untergebracht.
» Details
Programmerweiterung auf den Philippinen: Cove Paradise Beach & Dive Resort
Das kleine familiäre Resort befindet sich im Süden von Negros. Tobias Steger und seine Frau Sophie haben sich mit dem Resort ihren Traum erfüllt. Viele kennen Tobias sicher noch von seiner langjährigen Tätigkeit in Ägypten. Nun kann man mit ihm die tollen Tauchplätze an der Küste von Negros erkunden. Man legt hier großen Wert auf individuelle Betreuung und Tauchen in kleinen Gruppen.
» Details
Weiteres Tauchhotel auf Negros: Azure Dive Resort
Die Philippinen sind bekannt für ihre Gastfreundschaft. Das Azure Dive Resort ist eine weiteres Hotel auf Negros nahe Dauin. Die kleine tropische Oase wird von erfahrenen Tauchern geleitet. Es gibt attraktive Paketpreise mit 2 oder 3 Tauchgängen täglich.
» Details
Großfischrevier Galapagos
Haben Sie schon unser Video über die Extratour Gruppenreise nach Galapagos gesehen? Die Inseln im Pazifik gelten zu Recht als eines der besten Tauchreviere unseres Planeten. Die Extratour Gruppe hat im November auf einer Tour an Bord der Astrea die Inseln sowohl unter der Wasseroberfläche als auch an Land erkundet. Viel Spaß mit den bewegten Bildern:
» Details

Mares Lampe: Gewinner ermittelt!
Sie konnten bei uns auf der Homepage für Ihre Favoritenbilder aus unserem Fotowettbewerb in Südafrika abstimmen. Unter allen Personen, die abgestimmt haben, haben wir eine Mares Lampe verlost.
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, die ihre Meinung zu den vielen tollen Fotos abgegeben haben. Die Fotos mit den meisten Punkten können bei uns auf der Webpage betrachtet werden. Unserer Glücksfee Katharina hat aus allen Einsendungen den Gewinner gezogen:
Sabine Schürmann

Herzlichen Glückwunsch von uns allen!

Restplätze für Croc Tour in Mexiko!
Wir freuen uns, für dieses Jahr noch Restplätze für eine Mexiko Tour inkl. Schnorcheln mit Krokodilen in Banco Chinchorro, Tauchen in den Cenoten, im Marinepark von Xcalak sowie Schnorcheln mit den Walhaien vor Cancun anbieten zu können. Die Tour begleitet Simon Lorenz. Buchen Sie jetzt einen der begehrten Plätze!
» Details
Südafrika Sharkaholic Expedition 2019 - eine begleitete Fotoreise ans Kap der Guten Hoffnung mit Tobias Friedrich und Dr. Georg Nies
Diese Expedition ist eine Reise ans Kap der Guten Hoffnung mit tollen Fotooptionen für leidenschaftliche Fotografen. Der Fokus liegt im Aufspüren verschiedener Haiarten sowie Tauchen mit verspielten Robben und einigen sensationellen Ausflügen an Land. Während der gesamten Reise stehen Ihnen 2 Experten (Tobias Friedrich und Dr. Georg Nies) zu allen Themen rund um die (Unterwasser-) Fotografie zur Verfügung. Reisetermin: 09.02. - 21.02.2019
» Details
Südafrika - Sardine Run 2019
Mit unseren Experten der Shark Explorers spüren Sie die Sardinen Schwärme an der Ostküste Südafrikas vor Port St. John auf. Erwarten Sie zusätzlich zu den Ocean Safaris die Begegnung mit Delfinen, Buckelwalen, Haien und Kaptölpeln, die alle nur eins wollen: sich den Magen mit Sardinen voll schlagen. Unsere Termine für 2019 sind jetzt veröffentlicht:
» Details
Malediven - Restplätze im April auf der Sheena zum Sonderpreis:
30% Rabatt für Restplätze auf folgenden Turns der Sheena. Jetzt schnell einen Platz sichern!
08.04. - 25.04.18 (Südtour ab/bis Filitheyo)
15.04. - 22.04.18 (Südtour ab/bis Filitheyo)
22.04. - 29.04.18 (Südtour ab/bis Filitheyo)
29.04. - 06.05.18 (Südtour ab/bis Filitheyo)
Gern erstellen wir ein Angebot mit Flügen!
» Details
Frühling auf Malta: tolles Kurzfristangebot im April:
Reisedatum: z.B. 13.04. - 20.04.18
Preis pro Person: ab EUR 616,-

Flug mit Air Malta Frankfurt - Malta und zurück, 20 kg Freigepäck (30 kg Tauchgepäck kosten EUR 60,-), Transfer, 7 Übernachtungen im Riviera Resort & Spa im Doppelzimmer Landseite, All Inklusive, Insolvenzabsicherung
5 Tauchtage mit Extra Divers Malta: EUR 270,-
» Details
Super Frühlingsangebot für die Götterinsel Bali
Im schönen NAYA Gawana Resort & Spa an der Nordostküste haben wir ein tolles Special, wenn Sie bis spätestens 25.04.18 fix buchen.
Dann gibt es eine Woche mit Flug und Halbpension schon pro Person ab EUR 1.200,-
» Details
Ägypten: Kultur-Tauch-Kombireise im Citadel Resort - Text und Fotos von Jakub Krajnik
Für uns Taucher bedeutet eine Reise nach Ägypten vor allem, so oft wie möglich ins Wasser zu hüpfen und sich in der Sonne bei dem ein oder anderen Deko-Bier zu erholen. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden. Ägypten hat aber noch so viel mehr zu bieten. Besonders für alle, die länger als 1 Woche verreisen, lohnt es sich, über andere Aktivitäten vor Ort nachzudenken. So habe ich bei meiner Reise im Dezember an tollen Exkursionen teilgenommen.
Ein Tagesausflug nach Luxor stand ganz oben auf meiner To-Do-Liste.
Früh morgens um 5 Uhr werde ich vom Citadel Azur Resort abgeholt. Versorgt mit einem Lunch Paket geht es auf die 4-stündige Fahrt hin in die Geschichte Ägyptens. Der Ausflug besteht aus 3 Programmpunkten- dem Tal der Könige, dem Totentempel von Hatschepsut und der Tempelanlage von Karnak. Ein unvergessliches Erlebnis!
Im Tal der Könige steigt man tief hinab in die Gruften, in denen sich die Pharaonen für Ihre Reise ins Totenreich vor Plünderern verstecken wollten. Der Tempel der Hatschepsut, einer ägyptischen Königin im 15. Jh. v. Chr., steht majestätisch vor einer Bergkulisse. Der deutschsprachige Führer weiß immer wieder interessante Fakten und Anekdoten einzuwerfen. Vor dem Besuch des Karnak Tempels gibt es ein köstliches, traditionelles Mittagessen. Dann geht über den Nil zum einst heiligsten Ort in ganz Ägypten. Das riesige Areal ist hervorragend erhalten. Besonders die riesigen Statuen und der Säulensaal versetzen einen ins Staunen. Kurz nach 20 Uhr bin ich pünktlich im Hotel zum Abendessen wieder da. Und bin froh, mich nicht von der langen Fahrt abgeschreckt zu haben.
Für meinen zweiten Ausflug habe ich mir etwas Adrenalin-geladenes ausgesucht. Eine Buggy- und Quadtour sowie der Besuch eines Beduinendorfes. Mit Vollgas durch die Wüste zu rasen – was für ein Spaß! Im Dorf lerne ich etwas über die fast vergessene Lebensweise der Nomaden. Und wie es sich anfüllt, auf einem Kamel zu reiten. Vorneweg ein Tipp- gut festhalten! Ich probiere das leckere, frisch gemachte Brot und bewundere den Sonnenuntergang über den fernen Berggipfeln. Beim anschließenden Abendessen genieße ich noch eine Show im Basislager.
Ganz ohne Tauchen geht es aber nicht. Bei den Extra Divers im Citadel Azur Resort mache ich meinen SSI Advanced Open Water Tauchschein. Die Unterwasserwelt von Ägypten hatte ich schon vermisst. Das Hausriff fällt flach ab und sorgt für entspannte Tauchgänge. Die Extra Divers bieten auch Tagesausfahrten an, wem Steilwände mehr zusagen. Wie immer ist der Service extraklasse, alle sind fröhlich und ausgesprochen nett.
Das Citadel Azur Hotel ist eine große, weitläufige Anlage. Das hat den Vorteil, dass man sich nie eingepfercht füllt. Es gibt 2 Strandabschnitte, einige Pools und alle Annehmlichkeiten, die man von einem 5* Luxusresort erwartet. Abends hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Spezialitäten Restaurants. Danach gönne ich mir zum Abschluss des Tages einen leckeren Cocktail in der Hotellobby.
Die Reise war ein voller Erfolg und schöner Mix aus Kultur, Action und Entspannung. Was will man mehr?!

Sollten Sie unseren Newsletter nicht wünschen, können Sie ihn » hier abbestellen.

Extratour Tauch- & Kulturreisen GmbH, Nikolaistraße 30, 37073 Göttingen, Telefon: 0551-42664, Fax: 0551-44077, e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de