extratour News September 2015 ... Wunderwelten der Meere
Hallo Liebe TaucherInnen,

der Countdown läuft: in wenigen Tagen trifft sich die Taucherwelt am Bodensee in Friedrichshafen zur 3. InterDive Messe. Wir sind in den letzten Zügen der Vorbereitung und werden Ihnen auf der Messe tolle Reiseziele und Angebote vorstellen. Im nächsten Jahr haben wir einige Trips der Superlative in Planung. Diese Reisen nach Palau und Galapagos stellen wir Ihnen hier vor. Zusätzlich haben wir auch einige neue Ziele im Programm, zum Beispiel die Haiwoche mit Scuba Addicts - nun auch in Mosambik!
Tauchen Sie mit uns in die Weiten der Weltmeere ein!
Ihr extratour Tauchreisen Team
Kirsten Clahr, Stefanie Hartdegen, Merle Rakowski, Sarah Koch, Jakub Krajnik, Antonia Dietrich und Monika Beushausen

InterDive 2015: 17.09. - 20.09.15, Halle B5, Stand 200
Wir sind bereit für die 3. InterDive Messe am Bodensee! Unsere Flyer und Plakate sind gedruckt und der Prosecco ist eingekauft. Freuen Sie sich auf tolle Reisevorschläge zu Superpreisen: von Großfischprogrammen in Palau, Mexiko, Galapagos und Südafrika bis hin zu Makroparadiesen in Indonesien und auf den Philippinen, über romantische Traumstrände wie auf den Malediven bis hin zu Tauchsafaris in Ägypten, Sudan oder Oman. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Haiwoche mit Scuba Addicts – ab sofort auch in Mosambik
Scuba Addicts, die bereits eine Tauchlodge in Umkomaas/Südafrika betreiben, haben im August 2015 eine weitere Lodge in Mosambik eröffnet. Die Scuba Addicts Dive Lodge Mozambique befindet sich in Ponta do Ouro im Süden Mosambiks unweit der Grenze zu Südafrika. Die Gegend ist bekannt für Tauchen mit Bullenhaien, Schwarzspitzenhochseehaien und Hammerhaien. Eine Woche im Doppelzimmer mit Frühstück inkl. aller Flüge, Transfers, 12 Tauchgängen gibt es schon pro Person ab EUR 1.830,-
» Details
Haiwochen Kombi Südafrika und Mosambik!
Die Haiwochen mit Scuba Addicts in Südafrika und Mosambik können selbstverständlich auch kombiniert werden. Ein 11 Nächte Trip inkl. 18 Tauchgänge gibt es bereits ab EUR 1.700,- pro Person zzgl. Flug.
Hierbei verbringen Sie 5 Nächte in der Scuba Addicts Lodge in Umkomaas, Südafrika und unternehmen 6 Tauchgänge am Riffkomplex von Aliwal Shoal plus 2 Ködertauchgänge, um Tigerhaie anzulocken. Im Anschluss sind Sie für 6 Nächte in der neuen Lodge in Ponto Do Ouro in Mosambik und versuchen dort in 10 Tauchgängen möglichst häufig auf Bullenhaie, Schwarzspitzenhochseehaie und Hammerhaie zu treffen! Danach bietet sich natürlich noch eine 3 Tage Safari im Hululuwe Park zur Tierbeobachtung über Wasser an! Wir erstellen gern Ihr persönliches Angebot.
» Details
Weltnaturerbe Galapagos - ein Trip der Superlative!
Erleben Sie mit uns auf dieser Gruppenreise die Naturwunder des Galapagos Archipels im Pazifik! Wir haben ein tolles Programm mit einem Inselaufenthalt auf Santa Cruz zusammengestellt, bei dem wir die Tierwelt über Wasser hautnah erleben und auch schon einige Tauchgänge unternehmen. Im Anschluss daran kommt der Höhepunkt der Reise: ein Tauchsafari an Bord der Astrea zu den Topspots der Welt: Darwin und Wolf!
Termin: 12.04. - 27.04.16 / Reisepreis pro Person ab EUR 7.750,-
» Details
Dem Winter im Dezember entfliehen: Ägypten Tophotel zum Superpreis!
Urlaub im schönen Three Corners Equinox Hotel Marsa Alam: eine Woche schon ab EUR 385,-
inkl. Flüge und All Inclusive Leistungen!
5 Tauchtage mit den Extra Divers (je 2 TG) am Hausriff EUR 250,-
» Details
Unique Dive Expeditions 2016 - die Geheimnisse Palaus entdecken!
Erneut haben wir eine besondere Expedition mit unserem Partner Sam´s Tours Palau in Planung: eine Gruppenreise für Fotografen mit außergewöhnlichen Foto-Gelegenheiten! Im April/Mai 2016 haben wir diese Reise auf die Mondphasen abgestimmt, damit Sie die Laich-Aggregation der Büffelkopfpapageifische erleben können und an neuen Manta Spots nach den eleganten Schwimmern Ausschau halten können. Sie erleben auf dieser Tour Tauchgänge, die auf einer normalen Palau Reise nicht durchgeführt werden.Tauchen Sie inmitten von 1500 Fischen, die sich  in einer Massenorgie zum Ablaichen zusammen finden.
» Details
Palau - die Tauchplätze im Haischutzgebiet! Text Kirsten Clahr / Fotos Beo Brockhausen
Im Jahre 2014 wurde das Staatsgebiet der Republik Palau vom Präsidenten zum Meeresschutzgebiet erklärt. Daher sind natürlich meine Erwartungen entsprechend hoch, als ich das erste Mal ins Blau von Palau abtauche. Zwar hatte unsere Gruppenreise im Mai den Schwerpunkt auf die Unique Dive Expeditions gelegt, um die Laichaggregationen bestimmter Fischarten zu beobachten, aber selbstverständlich haben wir in den 2 Wochen Aufenthalt auch die berühmten Top-Spots der Inseln im Pazifik besucht.
Die Vielfältigkeit der Tauchplätze hat mich geradezu überwältigt. Spots wie Blue Corner stehen auf der Wunschliste eines jeden Palau Reisenden. Und auch ich konnte von dem Showprogramm, den man dank des Riffhakens selbst bei starker Strömung entspannt genießen kann, kaum genug bekommen. Graue Riffhaie, Weißspitzenhaie, Barrakudas, Makrelenschwärme, zutrauliche Napoleons, Schwärme roter Soldatenfische, Blaustreifenschnapper und Schildkröten - alles in nur einem Tauchgang - die blaue Ecke ist wahrlich ein Weltklasse Spot. (Foto Blue Corner © Richard Barnden/Unique Dive Expeditions)
Da unsere Gruppe insgesamt 2 Wochen mit Sam´s Tours unterwegs war, konnten wir viele Wünsche äußern und haben fast die gesamte Palette der verschiedensten Tauchplätze begutachten können. Unsere Tauchsachen verblieben an Bord unseres Tauchbootes, so dass wir morgens nur kurz die Nitroxflaschen analysieren mussten und schon ging es los durch das zauberhafte Labyrinth der Rock Islands. Mantas und Haie an Putzerstationen im German Channel, Unmengen an Zackenbarschen sowie Haie und Fischschwärme im Ulong Channel, tausende von Makrelen in Peleliu... einfach großartig!
Geradezu mystisch wirken die Höhlen und Überhänge an Tauchplätzen wie Virgin Blue Holes oder Siaes Tunnel. Die Sicht ist erstaunlich gut und wir treffen immer wieder auf Schildkröten, Haie und Makrelenschwärme. Sogar ein Segelfisch huscht im Blau an uns vorbei!
In der berühmten Chandelier Cave kann man in 4 der 5 Kammern auftauchen! Das Höhlensystem mit seinen gigantischen Tropfsteinformationen in super klarem Wasser ist ein Highlight für Fotografen.
Auch die Wracks von Palau dürfen nicht fehlen. Wir tauchen an Jake´s Sea Plane, der Teshio Maru und der Iro Maru, wo ich meinen 1000. Tauchgang abolviere! Obwohl ich normalerweise gar kein großer Fan vom Wracktauchen bin, begeistern mich diese Relikte aus dem 2. Weltkrieg dennoch, zumal sie überwuchert sind mit Korallen und Schwämmen und vielen Fischen, Krebsen sowie Schnecken Unterschlupf bieten.
Sam´s Tours organisiert selbstverständlich auch Schnorchelausflüge zum Jellyfish Lake, Kajaktouren durch die Rock Islands, oder Tagesausflüge, um die Schönheiten der Insel zu sehen. Wir hatten großen Spaß beim Ziplining über den Dschungel bis zum 30 m hohen Ngardmau Wasserfall. Nach den erlebnisreichen Tauchgängen ließ es sich unsere Gruppe meist noch in der Bottom Time Bar bei Sam´s Tours gut gehen. Während einige schon ein leckeres, kühles Dekobier genossen, haben sich andere kurz vor Sonnenuntergang noch an Sam´s Mandarin Wall das Liebesleben der Mandarinfische angesehen. Jedenfalls waren sich am Ende dieser spannenden Reise alle einig: diese Tour schreit nach Wiederholung!

 

 

Sollten Sie unseren Newsletter nicht wünschen, können Sie ihn » hier abbestellen.

Extratour Tauch- & Kulturreisen GmbH, Nikolaistraße 30, 37073 Göttingen, Telefon: 0551-42664, Fax: 0551-44077, e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de