extratour news August 2010 ... Wunderwelten der Meere
Hallo Liebe TaucherInnen,
während der heißen Sommertage hat das extratour Team einige coole Neuheiten ausgearbeitet: magische Haibegegnungen in Kapstadt, Rundreisen in Malaysia in die angenehme Kühle der Cameron Highlands und eine Rundreise zu den atemberaubenden Banaue Reisterrassen auf den Philippinen. Muck Diving in der legendären Lembeh Strait muss nicht teuer sein: mit dem Bastianos Lembeh Dive Resort haben wir ein Resort mit großartigem Preis-Leistungsverhältnis neu ins Porgramm genommen. Auch unsere kurzfristigen tollen Reiseangebote können sich sehen lassen. Im Reisebericht erzählt Christian Ziegenfuß von seinem Tauchkurs in Ägypten.

Viel Freude bei der Reiseplanung wünscht das extratour Team Kirsten Clahr, Antonia Gronert, Stefanie Koch, Lea Rix, Desirée Friedrich, Monika Beushausen und Christian Ziegenfuß
Kuh- und Makohaitauchen in Südafrika!
Die Gewässer um Kapstadt bieten uns Tauchern sensationelle Begegnungen: nur hier kann man die einzigartigen Sieben-Kiemer Kuhhaie in den magischen Kelpwäldern bewundern! Und besonders abenteuerliche Taucher können sich im Blauwasser auf der Suche nach den eleganten, schnellen Mako - und Blauhaien machen. Ein unvergeßliches Abenteuer!!! Ab sofort buchbar bei extratour. Gern stellen wir Ihnen Ihr persönliches Südafrika Programm zusammen.
» Details
Programmerweiterung Lembeh Strait Indonesien
Wir freuen uns, mit dem Bastianos Lembeh Resort ein kleines Taucherhotel in der Lembeh Strait anbieten zu können, das ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Das Resort befindet sich inmitten der Lembeh Strait auf der Lembeh Insel und steht unter deutschsprachiger Leitung.
Zur Einführung gibt es ein besonderes Special: alle Kunden, deren Buchung für das Bastianos (Aufenthalt mind. 1 Woche) bis Ende August bei uns eingeht, erhalten Nitrox umsonst!!!
» Details
Programmerweiterung: Rundreise Malaysia
Warum nicht nach dem Tauchen noch ein wenig das Land erkunden? Malaysia bietet wunderschöne Landschaften und verschiedene Kulturen. Erleben Sie auf einer einwöchigen Rundreise ab Kuala Lumpur das kühle Hochland mit grünen Teeplantagen und erkunden das dörfliche Leben, durchwandern Regenwälder, erleben eine Flußfahrt und bestaunen die Metrople Kuala Lumpur.
» Details
Programmerweiterung: Rundreise Philippinen
Die zentralen Ebenen von Luzon sind das Reisanbaugebiet des philippinischen Archipels. Auf unserer Rundreise ab Manila bringen wir Sie zu den legendären Reiseterrassen von Banaue.

» Details
Winterpreise sind online!
Planen Sie jetzt Ihre Reise für die Wintersaison von November 2010 bis April 2011 - auf unserer Internetseite finden sind alle aktuellen Preise online.

Gern arbeiten wir Ihnen zudem Kombinationen aus und stellen Ihnen Ihr persönliches Reiseprogramm zusammen. Rufen Sie uns an oder senden uns ein mail.

Non-limit Tauchen pur - Eco-Diving Village Marsa Shagra Ägypten
7 Übernachtungen im Doppelzelt mit Gemeinschaftssanitäranlagen / Vollpension / Kaffee / Tee / Wasser / Softdrinks / Einreisevisum und Transferbetreuung / Flughafentransfer / 5 Tauchtage inkl. non limit Hausrifftauchen / 2 Truckausfahrten täglich in Zone A / Flaschen / Blei

Preis pro Person EUR 363,-
Reisezeitraum: 01.12.2010 - 28.02.2011

Flüge nach Ägypten sind ab EUR 300,- verfügbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

» Details

Trauminsel Malapascua
Weiße Strände, Tauchen mit Fuchshaien und Mantas und dazu viele wunderbare Makrolebewesen: die philippinische Insel Malapascua bietet große Abwechslung zu kleinen Preisen.

Eine 2 Wochen Reise im Zeitraum 09.08. - 31.10.10 gibt es schon
ab EUR 949,- zzgl. Flugsteuern

» Details
Metropole des Muck Diving in Indonsien: Bastianos Lembeh Resort
Ein Paradies für die Freunde der bizarren Lebensformen unter Wasser ist die Lembeh Strait.
Eine 2 Wochen Reise inkl. Flüge von Frankfurt über Sinapur nach Manado,  Flugsteuern/Kerosin, Transfers, 12 Nächte im Standardzimmer, Vollpension, Kaffee, Wasser, Tee und 22 Tauchgänge kostet nur
pro Person ab EUR 1.652,-
Superior Cottage mit Ventilator/Zuschlag pro Person EUR 53,-
Superior Cottage mit Klimaanlage/Zuschlag pro Person EUR 107,-
» Details
Ägypten - idealer Ausgangspunkt für meine ersten Tauchabenteuer von Christian Ziegenfuß
Nach über 6 Monaten Arbeitszeit bei Extratour ist auch meine Zeit gekommen, endlich die Wunderwelten unter Wasser kennenzulernen. Im Mai diesen Jahres durfte ich hierfür einen Open Water Kurs am Roten Meer belegen. Nach kurzer Flugzeit landete ich am späten Abend in Hurghada, und wurde sogleich von unserem freundlichen Mitarbeiter vor Ort empfangen. Nachdem dieser bereits das Visum für meinen Aufenthalt organisiert hat, ging es im klimatisierten Auto auf den Weg ins Marsa Shagra Eco- Diving Village. Nach Ankunft in diesem großzügig angelegten Village, welches perfekt für den Vollbluttaucher scheint, werde ich freundlich an der Rezeption empfangen. Nach kurzer Beschreibung und Orientierungskunde durch das Village, brachte mich ein netter Mitarbeiter in meine neue Unterkunft. Direkt am Strand und unter Meeresrauschen bezog ich mein Zelt, welches aus zwei Betten, einem Regal und auch einer Steckdose bestand. Das weckte in mir den ersten Anschein eines ,,Abenteuer-Urlaubs‘‘. Das durch das zuvorkommende Personal, bedingt durch meine späte Anreise, zusammengestellte Abendessen, nahm ich kurz vor dem Schlafen gehen dankend entgegen.
Am nächsten Morgen checkte ich in der Red Sea Diving Safari Tauchbasis ein. Die Tauchbasis bildet das Zentrum vom Marsa Shagra Eco- Diving Village. Nach kurzer Zeit wurde mir mein neuer Tauchlehrer vorgestellt, der mich fit für den Open Water Dive Kurs machen wollte. Das Team der Red Sea Diving Safari besteht aus zertifizierten PADI, SSI und CMAS Tauchlehrern und Guides.
Nach kurzer Erklärung über die wichtigsten Utensilien zum Tauchen, brachte mir der Tauchlehrer, im eigens für diesen Zweck angelegten Klassenzimmer, die groben Schritte bis hin zum erfolgreichen Bestehen des Kurses näher. Nach dem ersten ,,Theorie-Tag‘‘ durfte ich mich nach einem ausgiebigen Frühstück, auf der Restaurant-Terrasse mit Meerblick, auf meinen ersten Tauchgang freuen. Die Bucht des Marsa Shagras hatein in Ägypten wohlbekanntes, ausgezeichnetes Hausriff. Durch den flachen Einstieg bis ca. 10 m Tiefe ist es hervorragend geeignet für Tauchanfänger. Somit kam ich in den Genuss, gleich bei meinem ersten Tauchgang Bekanntschaft mit der farbenfrohen Unterwasserwelt zu machen.
Nach diversen Tauchgängen bekam ich die Möglichkeit, das Hausriff, welches sich rechts und links vom Strand befindet, eindringlich mit meinem Tauch- Buddy zu bestaunen. Neben einem stattlichen Feuerfisch, bekamen wir auch Muränen und Clown-Fische zu sehen. Absolutes Highlight dieses Tauchgangs waren jedoch zwei Oktopusse, die sich unter Wasser duellierten. Dieses Schaubild brachte mir auch meinen ersten, stolzen Eintrag in meinem Log-Buch. Nach erfolgreichem Bestehen meines OWD Kurses, lud mich mein Tauchlehrer nochmals ein, um mit mir als privater Tauch-Buddy einen weiteren Tauchplatz zu erkunden- Abu Dabbab. Die vielen schönen Hartkorallen und unzähligen Labyrinths unter Wasser ließen mein Tauchfieber noch weiter in die Höhe steigen. Bei diesem Tauchgang sah ich auch zum ersten Mal unter Wasser einen Weißspitzenriffhai. Ein Weibchen zog vor meinen Augen majestätisch vorbei, ehe dieser flinke Fisch mit einem Flossenschlag wieder verschwunden war.
Da Extratour natürlich mehrere Resorts in Ägypten im Angebot hat, wollte ich mir nun auch noch einige weitere Taucher- Unterkünfte anschauen. Der erste Halt ist das Marsa Nakari, die ,,kleinen Schwester’’ des Shagras. Dieses kleinere Resort besticht durch viel Ruhe und einem fast familiären Umgang der Mitarbeiter mit den Gästen und den Gästen untereinander. Des Weiteren habe ich mir auch das Brayka Bay Resort, Three Corners Fayrouz und das Mangrove Bay Resort angeschaut.
Zum Ende meines Aufenthaltes wartet noch ein besonderes Highlight auf mich: ein Besuch des neuen, schönen Hafens Port Ghalib und dem dort erbauten Hotelkomplex Crowne Plaza und Intercontinental Port Ghalib. Diese große Hotelanlage verfügt in der Mitte des Komplexes über die größte Salzwasserlagune der Welt. Als Tauchbasis dient der brandneue Tauchshop der Extra Divers Ghalib, der sich nur wenige Meter vom Hotel an der Marina befindet. Neben einem großen Ausbildungspool findet man hier viele verschiedene Möglichkeiten zum Tauchen. Ganz- und Halbtagesausfahrten gehören ebenfalls zum Angebot wie 3 verschiedene Einstiege zum exzellenten Hausriff.

Am letzten Morgen durfte ich auch noch zwei unserer Safarischiffe begutachten. Die M/Y Blue Pearl und die M/Y Firebird gaben mir einen Einblick in die Welt der Tauchsafaris in Ägypten. Zurück am Flughafen Hurghada angekommen, blieb mir noch Zeit, die in der letzten Woche gewonnenen Eindrücke zu verarbeiten und ein allgemeines Fazit meiner Reise zu ziehen. Ein Reiseziel im Katalog von Extratour, welches durch sein Preis-Leistungsverhältnis besticht, für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet ist und sich mit der farbenfrohen Unterwasserwelt auf keinen Fall verstecken muss. 

Sollten Sie unseren Newsletter nicht wünschen, können Sie ihn » hier abbestellen.

Extratour Tauch- & Kulturreisen GmbH, Nikolaistraße 30, 37073 Göttingen, Telefon: 0551-42664, Fax: 0551-44077, e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de