Wir auf Facebook Wir auf Instagram

Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Blue Planet Fleet
Blue Seas Safarischiff Rotes Meer
Blue Planet Fleet
TauchsafariTurnplänePreiseAnreise / Karte Galerie
» Ägypten » Tauchsafari » M/Y Blue Planet 1

Schiff

Die Blue Planet 1 gehört wie die Blue Seas und Blue Pearl zur Blue Planet Flotte. Die Unterbringung erfolgt in 8 Doppelkabinen und eigener DU/WC.

Das Schiff verfügt über 3 Decks, wobei das Hauptdeck
inkl. Taucherplattform mit Teakholzboden ausgestattet ist. Die Sonnendecks bieten Platz genug, um sich nach den Tauchgängen zu entspannen. Der in Eichenholz gehaltener Salon mit bequemen Sitzecken, sowie Cocktailbar mit Fernseher, Video und Stereoanlage runden das Angebot des gehobenen Mittelklasse-Schiffs ab.
Alle Schiffe der Blue Planet Liveaboards sind mit Nautilus Lifeline ausgestattet!

Ausstattung und Kabinen

Das Schiff verfügt über 6 Doppelkabinen mit DU / WC und Klimaanlage sowie über 2 weitere Doppelkabinen DU / WC auf dem Sonnendeck. Alle Kabinen haben Warm- und Kaltwasserversorgung. Die maximale Gästezahl sind 15 Personen, der Tauchguide teilt sich eine ½ Doppelkabine mit einem Gast.

Verpflegung

Das Essen wird im Rahmen der Vollpension in Buffetform serviert. Getränke wie Wasser, Tee, Kaffee und Softdrinks in Flaschen sind bereits im Reisepreis enthalten. Softdrinks und alkoholische Getränke sind zahlbar direkt vor Ort.

Routenverlauf

Die Touren der Blue Planet 1 starten ab Hurghada oder Marsa Ghalib. Man bleibt in der Regel 7 Nächte an Bord.

Auf dem Schiff werden Nordtouren zu den Wracks wie Thislegorm angeboten, Touren zu den Brother Islands, Kombinationen Nord & Brother Islands und auf Anfrage auch Touren nach St. Johns.

Alle Routen sind von den Wetterverhältnissen abhängig.

Tauchbetrieb

Am Anreisetag wird ab 15:00 Uhr auf dem Schiff eingecheckt. Abfahrt aus dem Hafen am nächsten Morgen. 6 Tage auf dem Meer mit 2 - 4 Tauchgängen am Tag, je nach Route, Tourenverlauf, Wetter etc., und 2 – 3 Tauchgänge am letzten Tag. Ein Tag vor Abreise Rückkehr in den Hafen vor Einbruch der Dunkelheit. Auschecken vom Schiff am Abreisetag 10:00 Uhr morgens nach dem Frühstück.

Es wird entweder vom Tauchdeck des Schiffes oder von einem Zodiak aus getaucht. Jede Tauchsafari wird von einem Tauchguide begleitet, der teilweise auch deutschsprachig ist.

Sicherheit

Sicherheit: Rettungswesten, Feuer Warn- und Löschanlage
Feuerlöscher in allen Kabinen und wichtigen Stellen,
Satelliten Notsignal Boje
1 x 50 Liter Sauerstofftank + DAN Koffer
2 Rettungsinseln für 25 Personen
Navigation: GPS, elektronischer Plotter, Kompaß, Echo Sounder, Radar
Kommunikation:VHF Radio, GSM Telefon

Spezial

Nitrox gegen Aufpreis

Technische Daten

Baujahr: 1999
Länge: 26,5 m
Breite: 6,75 m
Tiefgang: 1,6 m
Motoren: 2 x 600 PS (MTU 183)
Generatoren: 2 x 40 KVA, 380 + 220 V
Kompressoren: 1 x Bauer K14, 640 Liter/Minute, 1 x Bauer Utilus Kompressor
Wasserversorgung: 5 Tonnen Frischwasser Tank
2 x Meerwasser Entsalzungsanlage je 250 Liter/Stunde
Nitrox: Partial Pressure Blending System
Tauchflaschen: 12 Liter Alu Flaschen mit DIN / INT Anschluss.
Beiboot: Zodiak mit Yamaha 25 PS Außenbordmotor

Zahlung vor Ort

Zahlung mit Bargeld in Euro möglich. Andere Fremdwährungen werden in Euro umgerechnet. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

extratour-Newsletter

 

Tipps, Trends & Informationen

 

Alternativen

extratour

Tauchreisen, Individualreisen und Kulturreisen weltweit
Nikolaistraße 30
37073 Göttingen

Telefon: +49-551-42664
Fax: +49-551-44077
e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Facebook Button