Wir auf Facebook Wir auf Instagram

Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

HotelTauchbasisPreiseAnreise / KarteVideo Galerie
» Kap Verde » Tauchbasis » Dive Tribe

Tauchbasis

Das PADI 5 Star Dive Center und SSI Instructor Training Resort befindet sich in der Marina der Hafenstadt Mindelo und hat eine weitere Basis direkt im Strandresort Foya Branca. Die meisten Tauchplätze werden von Mindelo aus erreicht, bei guten Wetterbedingungen starten gelegentlich die Boote auch am Strand vom Foya Branca Resort aus.

Ablauf und Tauchgebiet

Die Tauchplätze um Sao Vicente sind sehr abwechslungsreich. Verschiedene Meeresströmungen sowie die Nähe zum Äquator haben einen großen Artenreichtum bewirkt. Neben den typischen atlantischen Arten kommen auch tropische Fische und bunte Korallenformationen vor. Biologen geraten in Verzückung, da es eine Vielzahl an endemischen Arten gibt, die also nur hier vorkommen. Ständig werden neue Spezies entdeckt.
Die Taucher treffen am frühen Morgen an der Basis ein und die Ausrüstung wird vom Dive Tribe Team verladen. Mit dem geräumigen Zodiak werden die mehr als 20 Tauchplätze erreicht. Fahrzeit ca. 10 – 40 Minuten, je nach Spot. Die Oberflächenpause wird auf dem Boot verbracht. In der Regel finden 2 Tauchgänge am Vormittag statt und auf Wunsch auch 1-2 am Nachmittag. Nachttauchgänge sind ebenfalls möglich.
Die Tauchplätze sind sowohl für Anfänger und einige für fortgeschrittene Taucher empfohlen, da es an einigen Stellen zu starken Strömungen kommen kann. Es gibt schöne Korallenformationen, Höhlen und Überhänge und eine Unmenge an Fisch. Sogar ein Wrack kann betaucht werden, an dem sich viele Schwärme angesiedelt haben. Muränen, Lobster, Igelfische, Trompetenfische sind zahlreich vorhanden. Auch Grunzerschwärme und rote Soldatenfische sind da. Makrofans sollten den Basisleiter unbedingt nach einem Muck Tauchgang fragen. Denn er kennt einige spezielle Plätze, die ein Paradies für Fotografen sind. Es gibt verschiedene Anglerfische, darunter sogar den „Hairy Frogfish“, bisher bekannt aus Indonesien. Mit Glück kann man gelegentlich auch Haien oder Mantas begegnen.

Team & Ausbildung

Das Team von Dive Tribe steht unter der Leitung von Ary. Besitzer Luis Castello Branco legt großen Wert auf Sicherheit und Topservice. Das Team aus einheimischen aus lokalen Skippern und Instruktoren unterstützt die Leitung in allen Bereichen und geht allen Gästen jederzeit zur Hand. Die Tauchausrüstung wird von den Mitarbeitern versorgt.

Ausstattung

  • Bootstauchgänge
  • 3 Zodiaks
  • Sprachen: Portugiesisch, Englisch, Französisch
  • Flaschen: 12 l Stahl
  • Kompressoren: Bauer
  • Anschlüsse: DIN und INT
  • Strom: 220 – 230 V, deutsche Stecker
  • First Aid, Sauerstoff
  • Nächste Dekokammer: Kanarische Inseln

Highlights & Specials


Schwimmen und Schnorcheln mit Meeresschildkröten!
Dive Tribe bietet ein besonders schönes Erlebnis an: in der Bucht von São Pedro auf São Vicente kommen viele Schildkröten nah an den Strand, wenn die Fischer mit ihren traditionellen Booten vom Fischfang zurück kehren. Die Schildkröten erhoffen sich so einen kleinen Leckerbissen durch die Fischreste....
Mit Dive Tribe bieten wir Schnorcheltouren an, um diese wunderbaren Meeresbewohner zu beobachten!

extratour-Newsletter

 

Tipps, Trends & Informationen

 

extratour

Tauchreisen, Individualreisen und Kulturreisen weltweit
Nikolaistraße 30
37073 Göttingen

Telefon: +49-551-42664
Fax: +49-551-44077
e-Mail: info@extratour-tauchreisen.de


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr


Facebook Button